Startseite > Nachrichten > Inhalt

Wie kaufe ich ein Bett und eine Matratze?

Jul 30, 2018

1. Je größer das Bett, desto besser

In den Grenzen des Schlafzimmers gilt: Je größer das Bett, desto besser. Auf diese Weise können Menschen frei liegen, während sie darauf liegen. Wenn zwei Personen schlafen, muss die Größe der Matratze mindestens 1,5 Meter × 1,9 Meter betragen, das derzeitige Doppelbett 1,8 Meter × 2 Meter ist die Standardkonfiguration, ein Bett sollte 10 cm mehr als die Körpergröße der Person sein. Scheuen Sie sich also nicht vor KING SIZE, wenn Ihr Wohnraum es erlaubt. Wenn Sie sich für ein großes Bett entscheiden, sollten Sie auch praktische Fragen in Betracht ziehen, wie beispielsweise, wie große Matratzen in Flure und Räume gelangen. Wenn der Platz wirklich klein ist, können Sie in der Mitte einen Reißverschluss auswählen, die Matte in zwei Teile aufteilen und einfach ein- und aussteigen. Darüber hinaus ist die Größe der gekauften Matratze eine Größe größer als der derzeitige tatsächliche Bedarf, so dass selbst wenn die Familie in den nächsten zwei oder drei Jahren neue Änderungen durchführt, z erneut kaufen, um zusätzliche Kosten zu verursachen.

2. Gesundheit und Hygiene von Latexmatratzen

Latex ist ein natürliches Material. Es gibt kleine Löcher in der Matratze zum Atmen. Die Luft kann frei strömen und die Matratze bleibt frisch, trocken und kühl. Latex hat antibakterielle Eigenschaften, die das Wachstum von Bakterien, Pilzen, Schimmelpilzen und Hausstaubmilben hemmen, und verursacht keine Allergien und unangenehmen Gerüche. Latex ist widerstandsfähiger und passt sich den Körperkonturen an, so dass jede Krümmung des Körpers eine geeignete Unterstützung hat. Nach jedem Überschlag stellt die Latexmatratze sofort die durch das Körpergewicht auf der Matratze verursachte Vertiefung wieder her und unterstützt so den Körper effektiv.

3. Wählen Sie im Allgemeinen mehr Federkernmatratzen

Dies ist eine traditionelle Art der Matratze, die Struktur der Feder, das Füllmaterial, die Qualität der Fahrzeugabdeckung, die Dicke des Drahtes, die Anzahl der Federringe, die Höhe einer einzelnen Spule und die Verbindung der Windungen , was den Frühling beeinflussen wird. Die Qualität der Matratze. Je größer die Anzahl der Federn ist, desto größer ist die vorgesehene Unterstützung. Die meisten Federkernmatratzen bestehen aus natürlichen Materialien, die besser atmen, den Schweiß absorbieren, den die Menschen nachts ausstrahlen, und tagsüber ausströmen. Einlagige Federkernmatratzen haben typischerweise eine Dicke von etwa 27 cm.