Startseite > Nachrichten > Inhalt

Wie man die Marktnachfrage nach Büromöbeln findet

Jun 13, 2017

Büromöbel, Low-Middle-und High-End-Markt-Abteilung war sehr intensiv, in der Markt-Sättigung, die Notwendigkeit für Büromöbel, wie auf dem großen Markt konkurrieren, löschen Sie ihre eigenen Zielkunden, und Ihnen zuzuhören, als zu decken Sie im Detail

Keine Gewinnzone ist das "Schwarze Loch" des Unternehmens. Im schwarzen Loch der Natur wird das Licht nicht mehr zurückgesaugt. Im wirtschaftlichen Schwarzen Loch, nach der Kapitalanlage, nicht zurückgezahlt. Diese strenge Realität mussten wir uns von der Position des Unternehmens in den neuen Einkaufszentren anschauen, um für ihren eigenen Profit-Raum geeignet zu finden. Firma zur Positionierung von Unternehmen basierend auf ihrer eigenen Expertise in der Kundengruppenauswahl und der Unterscheidung zwischen den am besten geeigneten von den besten Talenten des Unternehmens, um Dienstleistungen für Kunden zu erbringen. Wie zum Beispiel: Nehmen Sie das Gebot Projekt ist immer noch die Auswahl der Großhandelseinkaufszentren? Sind Massivholzprodukte immer noch Fire Board Taiwan? Produzieren klassische Möbel sind immer noch auf der Suche nach moderner Mode? In der Sperre nach dem Kundenkollektiv, sofort denken über die Frage ist: Zusätzlich zu den Gütern ist die Methode der Wertschöpfung mehrdimensional, wie Finanzierung, Lieferung von Hilfsgütern, Bereitstellung von Fähigkeiten Unterstützung und Umsatzbeteiligung und versprochene Operationen usw., unter dem Gesichtspunkt des Betriebs des Kunden. Unternehmen müssen den "Verkaufsargument" erfinden. In all den Elementen der Geschäftstätigkeit des Unternehmens sind die Waren selbst jedoch immer noch die grundlegendste Frage, die zwei Elemente von Büromöbeln müssen denken, eine ist geschnittene Kunden, die zweite ist das Warenwirtschaftssystem. Das Konzept des Warenwirtschaftssystems ist eine revolutionäre Veränderung im Bereich der Planung, die traditionellen Güter werden als die materiellen Dinge definiert, sie werden nur von der Maschine aus den Gegenständen heraus verarbeitet.

Heute müssen wir von Zeit zu Zeit über die Bedeutung von Waren nachdenken, Güter sollten auch Dienstleistungen, Kommunikation und andere nicht-materielle Elemente beinhalten, Waren sollten aus der Perspektive des Systems zu wissen sein. In der Entwicklung von Büromöbeln, wenn es kein systematisches Denken gibt, immer noch das Original, Weg, um den Weg zu imitieren, wird schrittweise von den tatsächlichen Bedürfnissen der Kunden in der Mall, um die Einsamen zu akzeptieren. Denken über die ausländischen Möbel, vielleicht wegen der Verletzung der chinesischen Bräuche, Bedingungen und kulturellen Hintergrund und leiden unter der düsteren oder zurück zu den inakzeptablen, Hand-Fähigkeiten, die Belastung. Das System ist nicht unabhängig. Büromöbel als eine Ware, Planung der Notwendigkeit für die Fabrik zu denken, nicht das gleiche wie die Fabrik sollte einen anderen Plan haben. Planer können auch das Unternehmen zu führen, wie eine Fabrik eine kurzfristige Politik zu planen, sondern auch über das nächste Jahr zu erreichen, welche Art von Ansatz denken, zusammen denken auch an eine Anzahl von Jahren sollte wie die Ebene erreichen. Im Einklang mit dem geplanten Ansatz des Unternehmens, benötigen Büromöbel das Konzept der strategischen Planung, der erste Schritt ist, die Politik der Einkaufszentren zu sperren, und analysieren Sie dann die lokale Kundenbasis, um den lokalen kulturellen Hintergrund für die funktionale Planung zu verstehen. Auf der Grundlage der Auswahl geeigneter Informationen, um Angebot und Nachfrage Schnittstelle zu suchen, kontaktieren Sie die Fabrik oder lokale technische Bedingungen und Fertigungsebene bilden die Ware Prototyp, gefolgt von der Notwendigkeit für die Standardisierung, Serialisierung und Verallgemeinerung der Planungsaspekte der Idee zu erfinden Mehr Profitfläche. Nicht nur das, sondern auch über die Planung der Dienstleistung, wie zum Beispiel die Menge der Teile und Komponenten, die Zeit bis zur Planung der Ware, so dass die Benutzer die einfachsten Dinge, die kürzeste Zeit und die minimale Schwierigkeit der Gebrauchsgutgerät an Ort und Stelle.