Startseite > Nachrichten > Inhalt

Standardisierte Möbelanpassung

Apr 24, 2018

Im Jahr 2004 entwickelten Li Jiacong und seine Freunde eine Reihe von Design-Software für die Schaltschrankunternehmen. Die Designer und Konsumenten können die Software direkt verwenden, um die dreidimensionalen Möbel der Möbel zu sehen. Aber Kabinettbesitzer haben Li Jiacong Software gesagt, dass es für sie nicht sehr nützlich ist, weil die zeitaufwändige Handzeichnung normalerweise als ein Grund verwendet wird, um eine "Ablagerung" für das Design eines Möbelschemas für Verbraucher zu verlangen, und der Verkauf ist keine Rückerstattung, so der Verkäufer, auch wenn es nicht zu zufrieden ist, wird nicht leicht den Verkäufer zu ändern, und die elektronische Das Design ist sehr schlecht für die Bindung der Verbraucher.

Während Li Jiacong Software verkaufte, beobachtete Li Jiacong, dass viele Verbraucher tatsächlich bereit waren, die Wirkung von Möbeln im Voraus zu sehen, indem sie Software entwarfen, und die gesamte Möbelindustrie wuchs schnell, "Maori ist sehr hoch". Im Jahr 2004 erreichte der Gesamtproduktionswert der Möbelindustrie 270 Milliarden Yuan, eine Zunahme von 34% gegenüber 2003. Zu dieser Zeit gab es nur Tausende von Händlern, die nur OEM-OEM in Guangdong hergestellt haben, und sie mussten nicht investieren Viele Kosten konnten sie so viel verkaufen, wie sie konnten. Li Jiacong und mehrere Gründer traten mit einem Versuchshirn in die Schrankindustrie ein. Sie stellten nur die Schränke für Kunden zur Verfügung.

Von Anfang an hat Li Jiacong seine Kunden als Verbraucher positioniert, die Möbel für den Hardcover-Raum kaufen müssen. Er glaubt, dass die Mehrheit der Leute den größten Teil des Geldes in das Haus investiert hat, und es gibt nicht viel Geld für die Dekoration und den Kauf von Möbeln, aber jederzeit können sie eine Vielzahl von bizarren Ideen ausbrechen und sie haben eine große Nachfrage nach Individualisierung.

Es ist nicht leicht, Leute im Laden anzuziehen. Li Jiacong, um die Aufmerksamkeit und das Gedächtnis der Verbraucher zu erhöhen, schaffen bewusst eine "Design-Sinn" -Umgebung. Im Hengsheng-Bereich des 6. Stocks des Guangzhou Zheng Jia-Platzes können Sie einen Computerbildschirm an der Tür der Glastür am Eingang von Shang Pin sehen und mit einem Scanner auf das nächste Stück Material klicken, um den 3D-Effekt zu sehen auf dem Display. Im Arbeitsbereich des reinen Weißraums können neben Verkäufern und Designern auch Designertische und -stühle im Musterraum besichtigt werden. "Dies ist nicht dasselbe wie die traditionellen Möbelgeschäfte, die Verbraucher bei der Auswahl der Möbel, es gibt keine Möglichkeit, auf den Designer zu achten, der das Design macht, was auch die Neugier und das Vertrauen der Verbraucher erhöht."

Luo Zhenyu, der Designer von SHANG Jia Zheng Jia Plaza, sagte, dass die Kunden nach dem Besuch der Muster jederzeit über das Netzwerk Ideen und Bestellungen austauschen können. "Wie Kleidung im Internet kaufen, Möbel kaufen, was wir brauchen, um das zu produzieren, was der Kunde braucht." Luo Zhenyus eigener Computer speichert Millionen von Wohnungen im Land. Kunden können auch Hauspläne direkt zu den Designern bringen, und eine einfache Lösung wird 20 Minuten nicht überschreiten.

Viele Verbraucher können das Design einer freien Tür eines Designers nicht ablehnen, nachdem sie eine einfache Effektkarte gesehen haben. Nach der Größenmessung passen die Designer die Accessoires und Geräte den Wünschen der Verbraucher an. Vom Design bis zum Versand beträgt die Zeit des Versprechens nicht mehr als 15 Tage.

"Die Akzeptanz des Marktes ist besser als wir denken. Die Möbelindustrie ist in der Tat eine Industrie, die Geld verdienen kann." Sagte Li Jiacong. 4 Monate nach der Firmengründung begann Shang Pin Franchisenehmer zu rekrutieren.

Die Schwelle des Franchisenehmers ist nicht hoch. Li Jiacong sagte, dass es anfangs fast keine Anklage für den Beitritt gab, und eine Reihe von Ruhm begann, 20 Tausend Yuan zu verlangen, und der Franchisenehmer konnte den Preis des Endprodukts selbst kontrollieren.

Obwohl die Schwelle nicht hoch ist, ist die Nachfrage von Shang pin nach Franchisenehmern sehr eng. Ein Mitarbeiter der Shang Pin Investment Abteilung sagte, dass jede Bestellung, die von den Franchisenehmern verlangt wird, vollständig oder in einer Summe von mehreren zehntausend Yuan bezahlt werden sollte. Dies führt dazu, dass die Produkte von Shang sich darauf verlassen, dass Franchisenehmer ihren Umfang schnell erweitern und ihren Cashflow relativ reichlich halten können. Im Jahr 2006 übertrafen die Shang Shang-Franchisenehmer mehr als 200, und der Geschäftsumfang von Shang Shang erweiterte sich schrittweise auf Garderobe, Nachtschrank und andere Möbel.

Aber Li Jiacong hat nicht erwartet, dass das Jahr 2006 ausverkauft sein wird. Zu dieser Zeit benutzten die Shang-Produkte immer noch den OEM-Modus, und die Verkäufer von Schränken und Garderobenverkäufern, die mit ihnen arbeiteten, breiteten sich überall in den Städten von Guangdong aus, aber es gab immer einen Mangel an Nachfrage. Von Shenzhen nach Foshan, selbst wenn es mehr Lieferanten gibt, wird es ähnliche Probleme geben und selbst keine geeigneten Hersteller können jederzeit gefunden werden. Für eine gewisse Zeit änderte sich die Lieferzeit der verkauften Waren von 15 Tagen auf 30 Tage oder sogar 40 Tage.

Barcode reduziert Kosten

Li Jiacong wird seine eigene Fabrik als Kern der Lösung des Problems bauen. Im Jahr 2006 begann Shang Shang's erste Fabrik im Südchinesischen Meer von Foshan.

Nachdem die nationalen Möbelbestellungen vom Hauptsitz in Guangzhou abgeholt worden waren, kaufte die Fabrik Rohstoffe entsprechend den Lagerbedingungen. Zur gleichen Zeit, das Rechenzentrum wird die Möbel in verschiedenen Aufträgen nach Weißeiche, Apfel Holz, etc. nach den Klassifizierungsdaten zu klassifizieren, wird die Maschine in der Fabrik das gekaufte Blatt in verschiedene Spezifikationen und Ersatzteile nach dem Prinzip schneiden von der höchsten Nutzungsrate des Materials, und setzen Sie den Strichcode eins nach dem anderen.

Barcode ist ein Unterschied zwischen Shang und traditionellen Möbelfabriken. Jede Produktionsmaschine in der Fabrik ist mit Computern verbunden. Arbeiter können Positionen automatisch anpassen, um Löcher durch Scannen von Barcodes zu stanzen. Vom Betreten der Fabrik bis zum Identifizieren der Bearbeitungskarte von Blech und dann zum Abdichten, Bohren und anderen Prozessen kann ein solcher Prozess in 48 Stunden abgeschlossen werden.

Verglichen mit der Abhängigkeit traditioneller Möbelunternehmen von fortgeschrittenen Technologiearbeitern sind die meisten Arbeiter in der Foshan Nanhai Fabrik gewöhnliche Facharbeiter. Die hochautomatisierte Produktion reduziert die technischen Anforderungen und reduziert die Kosten für den Einsatz von Fachkräften. Li Jiacong sagte, dass Shang Pu keine erfahreneren High-Tech-Arbeiter einladen musste.

Nach Abschluss der automatischen Verarbeitung schieben die Arbeiter die Teile mit unterschiedlichen Formen und Formen in das Lager, entsprechend der Nummer auf dem Strichcode, die den verschiedenen Nummern entspricht. Dann können wir nach den Informationen im Computer die Platten mit unterschiedlichen Nummern für jede Bestellung im Lager nehmen und sie in Form von Massenlieferungen an das ganze Land senden.

Li Jiacong sagte, dass die Fabrik des Hauptsitzes alle zwei Tage ein Rohmaterial kaufte, obwohl es nicht Null erreichen konnte, aber der Vorrat war auf den Rohstoffbedarf einer Woche begrenzt. Barcode spielt auch eine Rolle der Abfrage, die ein bisschen wie das Echtzeitinformationssystem von DHL ist. Franchise-Nehmer und Verbraucher können den Produktplan nach Barcode verfolgen.

Die automatische Produktion der selbstgebauten Fabrik hat den Versorgungszyklus zu 15 Tagen wieder hergestellt, und die Art von kundenspezifischen Möbeln hat sich allmählich zum Wohnzimmer, dem Studium, der Küche, dem Schlafzimmer, dem Esszimmer und so weiter ausgedehnt.

Aber für dieses maßgeschneiderte Unternehmen braucht es neben den Kosten und der Effizienz, die die Automatisierungsfabrik bringt, mehr Wettbewerbsfähigkeit. In Shang Shangs 400 Geschäften ist die durchschnittliche Anzahl von Vollzeit-Designern 2. Im Allgemeinen sollten die Designer von Möbeln die Fähigkeit haben, den Zeichner zu zeichnen, aber in Li Jiacongs Ansicht muss der Designer die gesamte Layout-Fähigkeit und bewusst beherrschen leite den Verbraucher, um die einfachen "IKEA" -Möbel zu gestalten.

Li Jiacong plant, die Software-Plattform von Shang, eine große Anzahl von professionellen Designern auf der Plattform zu öffnen, und die Designer selbst können Kunden entwickeln. Die von den Designern entworfenen Zeichnungen werden von der Fabrik produziert und vertrieben.

Ab 2009 begann Shang Pin, Ornamente, wie Vorhänge, Bettwäsche, Sofa, Tisch Stuhl und Tapeten nach Hause zu treten. "In Zukunft werden wir Böden und Lichter hinzufügen." Li Jiacong hofft, eine Art des Lebens wie IKEA zu fördern.

Mit der Erweiterung des Maßstabs wird es immer mehr Probleme geben, personalisierte Produkte anzubieten. "Mass Customization After-Sales-Wartung ist schwierig, wie Verbraucher maßgeschneiderte Schränke faulen eine spezielle Schraube, wie pünktliche Lieferung ist auch ein Problem." DYRS & idealidea, Direktor des nationalen Markenzentrums Zhang Chunyun, sagte. DYRS & idealidea macht die wichtigsten High-End-Custom, bietet maßgeschneiderte Lösungen von einem Dutzend insgesamt Heimwerker. Gegenwärtig hat das Produkt ein landesweites Kundendiensttelefon eingerichtet, und in jedem Geschäft gibt es 2 bis 3 Personen-Kundendienstteams, aber das Installationspersonal gehört derselben Klasse an.

Für Ostchina und Nordchina sucht Li Jiacong eher nach geeigneten Franchisenehmern als nach expandierenden Franchisenehmern.


Hangzhou PT Möbel Co., Ltd.

Adresse: Industriegebiet Dongzhou, Stadt Fuyang, Hangzhou, China

Tel . : + 86-571-8672-1165

Fax: + 86-571-8672-1165

Telefon: +8613588864873

E-Mail: info@ptfurniture.com